Contractubex® - Gel

Sobald die Wunde geschlossen ist oder die Fäden gezogen sind, können Sie die Behandlung mit Contractubex® Gel beginnen. Das transparente Gel beinhaltet Wirkstoffe, die den Heilungsprozess in der Haut unterstützen, indem sie die Produktion von Bindegewebe und den Wasserhaushalt im Narbengewebe regulieren. Damit wird die Narbenentwicklung positiv beeinflusst.

Die bewährten Wirkstoffe

Das Contractubex® Gel enthält eine Kombination von Wirkstoffen, die sich sinnvoll ergänzen und verstärken:

  1. Cepae extractum liquidum (Flüssigextrakt aus Zwiebeln):
    Dieser Naturstoff ist für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt und beugt der Entstehung von überschüssigem Narbengewebe vor.
  2. Heparin
    Lockert die Narbenstruktur verhärteter Narben auf und wirkt antientzündlich. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung fördert auch bei älteren, feuchtigkeitsarmen Narben die Durchblutung.
  3. Allantoin
    beschleunigt die Wundheilung, indem die Wirkstoffaufnahme unterstützt wird. Die Haut wird geschmeidig und der Juckreiz gemildert.
Das Narben-Gel mit Dreifachwirkung:
  • beugt überschüssigem Narbengewebe vor
  • reduziert Rötungen, Juckreiz und Spannungsgefühl
  • macht die Narbe weicher und elastischer

Schon viele Jahre wird das Contractubex® Gel in der Narbenbehandlung eingesetzt. Das Ergebnis der Behandlung wird Sie für Ihre Geduld und konsequente Pflege belohnen.

Die frühzeitige Behandlung frischer Narben kann die Überproduktion von Bindegewebe und somit die Entstehung von hypertrophen Narben und Keloiden vorbeugen.

Contractubex® ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Hinweis: Arzneimittel sollen ohne ärztlichen Rat nicht längere Zeit oder in höheren Dosen angewendet werden. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.